1. Startseite
  2. Accessoires
  3. Wanddekoration
  4. Wandobjekte & Wandtattoos

Wandobjekte & Wandtattoos

23 Artikel gefunden
Sind Sie mit diesem Sortiment zufrieden?

Fantasie ist gefragt

Wandsticker sind eine grossartige Möglichkeit, um jedem Raum im Handumdrehen das gewisse Etwas zu verleihen. Die fantasievollen Ornamente sind ganz leicht anzubringen und machen damit nicht nur den Erwachsenen viel Freude. Die Verschönerung der Wohnung wird so zu einem Spass für die ganze Familie. Und da das Sortiment dieser Wanddekorationen so umfangreich ist, kann auch jeder Geschmack getroffen werden.
 

Nicht nur an den Wänden ein Blickfang

Sticker für Wohnwände und Fenster sind wirklich kleine Tausendsassas. Micasa bietet verschiedene Varianten an: 3-D-Motive, Gel-Motive und Sticker und Wandtattoos. Bei 3D Wanddekoration kann man beispielsweise für das Kinderzimmer Schmetterlinge oder Blumenmotive auswählen. Gel Motive können auf Glas oder Spiegel aufgetragen werden und sind daher entweder für das Fenster oder für den Spiegel im Kinderzimmer, Bad oder Flur gedacht. Die Wandsticker Kinderzimmer oder Wandsticker Babyzimmer können bequem online bestellt werden.
 

Im Kinderzimmer sind Wandsticker beliebt

Besonders beim Kinderzimmerfenster ist der Effekt, den Decoprints erzielen können, besonders stark. Mit Fensterstickern, auch Window Sticker genannt, sieht das Kind schon von Weitem, dass hier sein Reich ist. Und an der Wand über dem Bett werden die schönen Wandsticker jedem Kind die Zeit im Bett verschönern. Die Wahl der Dekosticker bleibt dabei Ihnen und Ihrer Familie überlassen, ob nun der Name des Kindes an das Fenster soll oder Comic-Helden die Zimmerwand zieren, es zählt nur der eigene Geschmack.
 

Wandtattoos haben Signalwirkung

Wandtattoos gewinnen immer mehr Freunde. Verwunderlich ist das auf keinen Fall, denn es gibt kaum einen schöneren Weg, um Kinderzimmer, Schlafzimmer oder Wohnzimmer auf schnellem Wege noch einen letzten schicken Feinschliff zu verpassen.
 

Seidenmatt oder Hochglanz

Die Folien, aus denen Wandtattoos gefertigt werden, sind entweder seidenmatt oder hochglänzend. Durch diese Materialien wird auch der Look vorgegeben. Die glänzenden Wandtattoos sind wahre Blickfänge.
 

Wie Sie das Tattoo am besten an die Wand bringen

Der Knackpunkt bei Wandtattoos ist das Anbringen. Bei besonders grossen Exemplaren ist eine zweite Person in jedem Fall hilfreich. Wandtattoos bestehen aus drei Schichten: das Motiv befindet sich zwischen zwei Folien – einer durchsichtigen Folie und dem weissen Trägerpapier.
 

Zuerst Trägerpapier entfernen

Legen Sie das Wandtattoo zunächst mit der Motivseite nach oben auf eine harte Unterlage und reiben Sie fest mit der Rakel (sieht aus wie ein Kuchenschaber und wird meist mitgeliefert) über alle Teile des Tattoos. Danach drehen Sie das Wandtattoo um und ziehen das weisse Trägerpapier langsam ab. Wenn einige Stellen noch an der Trägerfolie kleben, ziehen Sie das weisse Papier an der Stelle zurück und drücken Sie mit dem Finger noch einmal drauf.
 

Transparente Folie abziehen

Anschliessend bringen Sie das Wandtattoo an die Wand und kleben Sie es an der gewünschten Position fest. Streichen Sie dazu über die gesamte Oberfläche wieder mit dem Rakel. Zum Schluss ziehen Sie die transparente Folie ab. Bei grösseren Motiven ist es hilfreich, bereits abgezogene Folie abzuschneiden. Nun können Sie das Motiv noch einmal mit den Händen fest drücken.
 

Frischer Wind

Die Oberfläche stellt für moderne Wandtattoos kein Problem dar. Sie haften auf Tapeten ebenso gut wie auf Putz. Ob das Wandtattoo im Kinderzimmer oder im Schlafzimmer angebracht werden soll, die Oberfläche der Wand spielt keine Rolle. Im Online Shop von Micasa können Sie ausserdem Sprüche, Weltkarten und vieles mehr als Wandtattoo kaufen. Kinder mögen neben Wandstickern besonders in ihrem Zimmer den Wandtattoo-Baum.