Kindermöbel

1 Produkt gefunden
Sortierung
Angebote
Preis
Breite
Höhe
Tiefe

Aktive Filter

Angebote
Neu
Alle Filter zurücksetzen

Möbel für Kinder- und Jugendzimmer – verspielte Einrichtung für die Kleinen

Vom ersten Tag an ist sie unverzichtbar: Die passende Einrichtung für das Kinderzimmer. Die meisten Eltern beginnen bereits vor der Geburt ihres Kindes mit dem Nestbau und fangen mit viel Vorfreude an das erste Babyzimmer liebevoll einzurichten. Mit dem steigenden Alter der Kinder, verändern sich aber auch ihre Bedürfnisse und sie wollen vielleicht selbst entscheiden, wie sie ihr eigenes, kleines Reich einrichten möchten. In unserem Micasa-Sortiment finden Sie zahlreiche praktische und schöne Einrichtungsgegenstände für Kinder und Jugendliche, die aus einem simplen Kinderzimmer einen gemütlichen Rückzugsort machen.
 

Kinderzimmermöbel für Babys und Kleinkinder: Vom Hochbett bis zur Kinderküche

Bevor das eigene Kind das Licht der Welt erblickt, ist es besonders spannend das erste Babyzimmer einzurichten. Von Dingen, die nicht fehlen dürfen, wie ein Babybettchen oder ein passender Wickeltisch, bis hin zu verspielten Details, wie den passenden Kissen oder bunten Vorhängen, finden Sie alles fürs erste Kinderzimmer bei Micasa. Auch wenn Ihr Kind anfangs noch nicht viel Zeit in seinem eigenen Zimmer verbringen wird, ist es doch praktisch und wichtig, dieses bereits einzurichten. Hier können Sie feste Routinen etablieren und das Kind zum Wickeln oder für den Mittagsschlaf in sein Zimmer bringen.

Klein- und Grundschulkinder entwickeln langsam ihren eigenen Willen und damit auch einen ganz eigenen Geschmack. Beziehen Sie Ihr Kind in die Einrichtung seines Zimmers mit ein und machen Sie zum Beispiel aus einem Hochbett mit dem passenden Spielvorhang einen bunten Dschungel oder verzauberten Märchenwald. Spielereien wie eine kleine Küche oder Werkbank sorgen dafür, dass die Kleinen sich ganz gross fühlen und gerne im fantasievollen Spiel versinken. Aber neben jeder Menge Action und Spielspass, brauchen selbst die Kleinsten mal eine Pause. Gemütliche Sessel und Sitzsäcke in kindgerechten Designs sorgen dafür, dass die kleinen Abenteurer sich auch mal erholen können und zum Beispiel in Ruhe ein Buch mit Ihnen lesen.
 

Möbel fürs Jugendzimmer – Fokus: Schreibtisch

Mit der Pubertät ändert sich so einiges: Auch der Einrichtungsstil sollte sich jetzt den Bedürfnissen Ihres Kindes anpassen. Vorbei sind die Zeiten der lustigen Hochbetten mit Rutsche und der gemütlichen Räuberhöhlen. Spätestens wenn die Pferdeposter langsam gegen den ersten Teenieschwarm ausgetauscht werden, ist es Zeit für eine etwas erwachsenere Einrichtung. Schlichte Möbel in hellen Farben passen zum allem und bieten viel Freiraum die eigene Kreativität auszuleben. Aber auch der passende Schreibtisch mit dazugehörigem Drehstuhl darf für die Erledigung von Hausaufgaben nicht fehlen.