Bettwäsche Sets

10 Artikel gefunden

Kuschelige Bettwäsche für eine erholsame Nacht: Und wovon träumen Sie?

Manche nächtigen am liebsten in zurückhaltendem Weiss, Grau, Schwarz oder Blau, bei den Anderen darf die Bettwäsche durchaus Streifen oder Muster haben. Passend zu den vielseitigen Bedürfnissen unserer Kunden, haben wir ein breites Sortiment an Bettwäsche zusammengestellt, in dem sich jeder wiederfindet. Hier finden Sie nicht nur unterschiedliche Farben und Mustern, Sie können auch die passende Grösse und das Material ganz nach Ihrem Geschmack wählen.
Ist das richtige Bettwäsche-Set für Sie nicht dabei? Schauen Sie auch bei den Bettwäsche Einzelteilen vorbei. Hier finden Sie noch weitere Modelle, bei denen Sie Duvet- und Kissenbezug individuell kombinieren können. 
 

Bettwäsche für jedes Budget bei Micasa

Der Preis der Bettwäsche ist meist von den im Bezug verwendeten Materialien abhängig. Wenn Sie auf der Suche nach toller Bettwäsche sind, die nicht zu viel kostet, beachten Sie am besten unsere beiden Tipps:

  • Tipp 1: Entscheiden Sie sich für Angebote aus Renforcé (gewobene Baumwolle). Dieses Material ist günstig und doch qualitativ, sodass Sie auf einen angenehmen Schlaf nicht verzichten müssen.
  • Tipp 2: Der Kauf eines Sets, das Kissen- und Duvetbezug enthält, ist meist günstiger als ein Einzelkauf.

 

Der richtige Bettwäsche-Stoff: Höchster Komfort bei jedem Wetter

Die Wahl der passenden Bettwäsche hängt von einigen, oft individuellen, Faktoren ab: Frieren Sie schnell oder neigen Sie auch bei gemässigten Temperaturen zum Schwitzen? Ist es in Ihrem Schlafzimmer im Winter besonders kalt und im Sommer sehr heiss? Soll sich Ihre Bettwäsche eher glatt oder lieber kuschelig-weich anfühlen? Wir haben einige Tipps für den Kauf der perfekten Bettbezüge.

  • Komfort-Bettwäsche: Legen Sie vor allem Wert auf eine besondere Behaglichkeit und Qualität für eine erholsame Nacht, ist Bettwäsche aus Materialien wie Perkal oder Satin genau das richtige für Sie. Beide Materialien fühlen sich besonders weich und glatt an und vor allem Satin verbreitet einen edlen Glanz in Ihrem Schlafbereich.
  • Sommer-Bettwäsche: Besonders in der warmen Jahreszeit schmiegt Satin sich angenehm kühl an die Haut. Und Bettwäsche aus Glanzsatin verliert auch bei häufigem Waschen nicht seine kräftige Farbe. Aber auch Leinenbettwäsche ist in lauen Sommernächten besonders angenehm. Bettbezüge aus Mikrofaser saugen aufgrund kleiner Luftkammern zwischen den Fasern Schweiss optimal auf und unterstützen so auch bei Wärme einen erholsamen Schlaf. Und die lockere Struktur von Seersucker sorgt ebenfalls für angenehme Abkühlung.
  • Winter-Bettwäsche: Im Winter kommen dann die Klassiker aus Biber oder Flanell zum Einsatz. Die angeraute Faserstruktur der Baumwollstoffe ist entscheidend für die flauschig-wärmenden Eigenschaften dieser Bettbezüge. Auch Frottee ist ideal für die kalte Jahreszeit und saugt zudem noch Feuchtigkeit auf: So liegen auch diejenigen, die bei warmer Bettwäsche schnell ins Schwitzen geraten, immer auf dem Trockenen. 
    Übrigens: Diese warmen Materialien müssen nicht gebügelt werden und sparen Ihnen so noch Arbeit.

 

Bettwäsche waschen: Auf die richtige Pflege kommt es an

Damit in Ihrer Schlafoase ein hygienisches Wohlfühlklima herrscht und Sie lange etwas von Ihrer Bettwäsche haben, gibt es einige Pflegetipps zu beachten:

  • Wechseln: Eine Umfrage unter Schweizerinnen und Schweizern zeigt: Die meisten wechseln ihre Bettwäsche alle zwei Wochen. Im Sommer sogar noch etwas häufiger als im Winter. Und das ist gut so. Für Besitzer einer Katze oder eines Hundes und Allergiker ist es empfehlenswert, Bettbezüge und -laken noch öfter auszutauschen.
  • Waschen: Aus hygienischen Gründen sollten Sie Ihren Bettbezug bei 60 Grad waschen. Aber Achtung: Einige Produkte, z. B. aus Leinen, dürfen nur bei 40 Grad gewaschen werden.
    Unser Tipp: Drehen Sie die Bettbezüge vor dem Waschgang auf links: So verwaschen die Farben nicht so schnell und bleiben schön kräftig.
  • Trocknen: Wollen Sie vermeiden, dass Ihre Bettwäsche nach dem Waschen zu viele Falten hat und ein unangenehmer Geruch entsteht, hängen Sie die Bezüge am besten auf, wenn Sie noch feucht sind. Auch Bettwäsche, die Sie bügeln möchten, sollte im Idealfall noch etwas nass sein. Mit der verdampfenden Feuchtigkeit verschwinden die Knitterstellen sofort.

Übrigens: Wir empfehlen, nicht nur die Bettwäsche, sondern auch die Bettdecke und das Kissen regelmässig zu waschen – für Sauberkeit und einen angenehmen Schlaf.
 

Beim Schlafen die Umwelt schützen: Nachhaltige Bettwäsche

Nachhaltigkeit schreiben wir bei Micasa gross! Deshalb finden Sie in unserem Sortiment auch eine umfangreiche Auswahl an Bio-Bettwäsche. 
So erzeugen wir mit den Cradle to Cradle Certified® Bettwäsche-Produkten eine Kreislaufwirtschaft – und somit eine neue Form des Umweltschutzes. Die Herstellung der Bettbezüge aus GOTS-zertifizierter Baumwolle unterstützt die Wiederverwertbarkeit der Rohstoffe der Produkte aus dem biologischen Kreislauf: Diese sind schadstofffrei und ihre Bestandteile können kompostiert werden. Ressourcenschonung und Abfallminderung sind die positiven Effekte. 
Übrigens: Sollten Sie Ihre Cradle to Cradle Certified® Produkte nicht mehr verwenden, nehmen wir diese zurück und verarbeiten sie umweltgerecht weiter.
 

Jetzt Bettwäsche & Bettwaren bei Micasa bestellen

Bei Micasa warten nicht nur zahlreiche Bettwäsche-Neuheiten auf Sie: Wir bieten Ihnen auch die passenden Fixleintücher und Moltons. Stöbern Sie jetzt in unserem vielfältigen Angebot und suchen Sie sich die perfekten Kombinationen für Ihre Bedürfnisse aus. Und sollte Ihnen die bestellte Bettwäsche doch nicht gefallen, können Sie uns die Lieferung innerhalb von 30 Tagen zurückschicken.