1. Startseite
  2. Limited Edition PICTO: Ikonisches Schweizer Design fürs Zuhause
Header limited edition PICTO

Limited Edition PICTO

In Kooperation mit der SBB und dem Museum für Gestaltung Zürich entstand die limitierte Kollektion «PICTO». Sie umfasst Wohnaccessoires und Kleinmöbel und transportiert das unverkennbare Piktogramm-Design des Schweizer Grafikdesigners Josef Müller-Brockmann, der im Auftrag der SBB das «Visuelle Informationssystem in Bahnhöfen» gestaltete.

Dank der neuen Kollektion kann sich jede und jeder ein Stück Schweizer Design-Erbe in die eigenen vier Wände holen. Exklusiv bei Micasa.


Unsere Highlights

Ikonisches Schweizer Design für Zuhause
Video Preview limited edition PICTO
Einkaufstasche PICTO
Windlicht PICTO
GIF Recyclingtasche PICTO
Zierkissen PICTO
MIC_PICTO_produkt_visual_pouf_de_fr.jpeg
Topfuntersetzer PICTO
Preview video limited edition PICTO

Exklusive Einblicke hinter die Kulissen
Preview video limited edition PICTO
Vom Bahnhof in Ihr Zuhause - hinter jedem PICTO-Produkt steckt Liebe zum Detail. Die von Josef Müller-Brockmann für die SBB entworfene Piktogramme, werden tagtäglich an den Bahnhöfen bewundert, sind jetzt als limited edition PICTO exklusiv bei Micasa erhältlich.
limited edition PICTO
limited edtion PICTO
limited edition PICTO

Geschichte der Piktogramme


©Lars Müller Publishers GmbH

Josef Müller-Brockmann

Die Piktogramme, welche der Grafiker Josef Müller-Brockmann für die SBB entwarf, gelten als Schweizer Kulturgut. Entstanden als Teil des visuellen Informationssystems, zieren sie seit 1980 die hiesigen Bahnhöfe.

 

Jedes Kind, jeder Erwachsene ist mit den radikal reduzierten, geometrischen Entwürfen vertraut. An den Schweizer Bahnhöfen werden sie täglich millionenfach betrachtet.

 

Das Gesamtwerk von Josef Müller-Brockmann befindet sich seit 2014 in der Sammlung des Museum für Gestaltung Zürich. Es ist zu grossen Teilen auf eMuseum.ch einsehbar.


Shop the Look

Holen Sie sich ein Stück Schweizer Design-Erbe in die eigenen vier Wände