1. Startseite
  2. Sula limited edition SOLE – exklusiv bei Micasa
micasa_Sula_2560x1110px_240214_Launch (1).jpg

Limited Edition SOLE

In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Designstudio Sula ist die limitierte Kollektion SOLE entstanden. Inspiriert von wärmenden Sonnenstrahlen, verträumten Sonnenuntergängen und der frischen Seebrise bringt sie Freude, Farbe und Positivität. Exklusiv bei Micasa.



Video Preview limited edition SOLE

Highlights der Kollektion

MIC_KW12_LanP_limited_edition_SOLE_290x515px_Bettwaesche_DE.jpg
MIC_KW12_LanP_limited_edition_SOLE_290x515px_Duschvorhang_DE.jpg
MIC_KW12_LanP_limited_edition_SOLE_290x515px_Liege_DE.jpg
MIC_KW12_LanP_limited_edition_SOLE_290x515px_Strandtuch_DE.jpg
MIC_KW12_LanP_limited_edition_SOLE_290x515px_Teppich_DE.jpg
MIC_KW12_LanP_limited_edition_SOLE_290x515px_Geschirr_DE.jpg
MIC_KW12_LanP_limited_edition_SOLE_290x515px_Decke_DE.jpg
MIC_KW12_LanP_limited_edition_SOLE_290x515px_Sonnenschirm_DE.jpg

Über die SOLE Kollektion

Entdecke den Sommer neu mit SOLE

Die Kollektion SOLE ist eine Liebeserklärung an den Sommer – mit ihren Farbverläufen erinnert sie an Sonnenauf- und -untergänge, die Farbtöne erinnern an glitzerndes Wasser und lichtdurchflutete Tage. Alle Designs transportieren eine sommerliche Leichtigkeit – und tragen dabei die unverkennbare Handschrift von Sula.

 

Das Schweizer Designstudio hatte freie Hand, was die Entwürfe anging, und am Ende ist eine Kollektion entstanden, die perfekt zur schlichten Ästhetik von Micasa passt.

 

Denn die Kollektion soll nicht nur für sich stehen, sondern auch mit bestehenden Interiors kombinierbar sein und einen Hauch von Sommer in Ihr Zuhause bringen.

House of Switzerland

Sula x Micasa bei der Design Week Milan

Erste Einblicke in die SOLE-Kollektion können Sie während der Design Week Mailand vom 16. bis 21. April 2024 gewinnen. Verpassen Sie diese einzigartige Gelegenheit nicht und besuchen Sie uns! Wir freuen uns darauf, Sie bei der Design Week Mailand willkommen zu heissen.

Unser Standort:
Corso Garibaldi, 89/a, 20121 Milano

 

Im exklusiven House of Switzerland im Brera Design District weht bereits ein Hauch von Sommer. Die Kollektion wird als immersive Installation präsentiert, die die malerische Schönheit der Seenlandschaften und die beruhigenden Reflexionen des Himmels auf dem Wasser einfängt.

 

Während dieser Woche wird Mailand zum Zentrum für Innen-, Produkt- und Objektdesign. Das House of Switzerland Mailand dient als Treffpunkt für aufstrebende Designer, unabhängige Studios, etablierte Marken und Hochschulen und repräsentiert die Vielfalt des Schweizer Designs. Die von der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und Präsenz Schweiz kuratierte Gruppenausstellung zum Thema «Joy» wird in der Casa degli Artisti präsentiert.


Über Sula

Seit einem Jahrzehnt kreiert Sula in Zürich originelle Produkte, die ihre Inspiration aus dem alltäglichen Leben schöpfen. Was einst als persönliches künstlerisches Experiment der Kreativdirektorin Nadja Stäubli begann, hat sich zu einem vielfältigen Designstudio etabliert, welches nicht nur im Auftrag für Dritte designt, sondern auch mit eigenen Kollektionen eine kunterbunte, lebhafte Welt voller zeitloser und moderner Designs anbietet, die von Teppichen und Wohntextilien über Vasen, Tabletts und Schalen bis hin zu einer drolligen Kinder-Kollektion reichen und stets Qualität, Funktion und Lebensfreude miteinander verbinden.
MIC_KW12_BlogP_PromoSummer_Nadia_Staeubli_960x1200px.jpg

Nadia Stäubli – Farben aus Zürich für internationalen Stil

«Ob super crazy oder alltagstauglich – ich mag Herausforderungen.»

Als CEO, Kreativdirektorin und Designerin von Sula dreht sich bei Nadja Stäubli alles um Farbe. Schon als Kind spielte sie mit Kameras und studierte später Fotografie an der Zürcher Hochschule der Künste und an der SVA in New York.

 

Sula entstand auch als Kunstprojekt – wuchs aber in den letzten 10 Jahren zu einer etablierten Designmarke. Die originellen Designs und der Anspruch an Handwerkskunst brachten Sula schon auf die Seiten von Vogue, Architectural Digest und Domino Magazine und sind weltweit gefragt.


Nadja reizen neue Herausforderungen – künstlerisch wie unternehmerisch. Wie etwa für Micasa eine ganze Kollektion zu entwerfen, alltagstauglich und mit einem Flair sommerlicher Freiheit: denn das Leben ist lebendiger in Farbe.

«Mir war es wichtig, ein zugängliches Design zu erschaffen, das happy macht und in viele Haushalte passt.»

Warum wollten Sie eine Kollektion zusammen mit Micasa entwerfen? 

Ich wollte schon immer mit einer Schweizer Möbelmarke eine komplette Kollektion entwerfen und Micasa, die ihren Ursprung in der Migros hat, war mir sehr sympathisch. Es war eine spannende Herausforderung, die DNA und das Know-how unserer beiden Marken zu kombinieren und eine Designsprache zu erschaffen, die zu vielen Produkten passt.

 

Was ist Ihr Lieblingsprodukt aus der Kollektion, wenn Sie eines heraussuchen müssten? 

Die Bettwäsche, die Stühle und der Sonnenschirm.

Wo verbringen Sie am liebsten im Sommer die Sonnenstunden? 

Ich liebe das Wasser und liege gerne im Sonnenschein am See oder am Fluss. Ich verbringe auch gerne Zeit mit Wandern in den Bergen. 


Was bedeutet für Sie Farbe, Freude und Positivität? 

Es bedeutet mir alles, Positivität und Freude zu verbreiten. Farbe macht mein Leben schöner und ich brauche Menschen und Erlebnisse, die mich nachhaltig positiv stimmen und mir Energie schenken. Das ist nicht selbstverständlich und ich will das täglich schätzen und teilen.


Shop the Looks: Für mehr Sommergefühle bei Ihnen zuhause


limited edition PICTO – letzte Chance

Entdecken Sie die letzten Designstücke aus der limitierten PICTO Kollektion.

limited edition PICTO
limited edtion PICTO
limited edition PICTO