1. Startseite
  2. Wohnidee: 3 Bilderwandideen fürs Wohnzimmer

Adieu Tristesse – 3 Ideen, um die kahle Wand zu dekorieren 


Kahle Wände waren gestern! Jetzt ist Persönlichkeit angesagt: Sorgfältig zusammengestellte Bilderwände sorgen für Frische und Abwechslung im Wohnzimmer. Die Bilderwände kann man nach verschiedenen Methoden gestalten und damit seinen ganz individuellen Wohncharakter unterstreichen. Mit diesen Tipps lässt sich mit wenig Aufwand in jedes Wohnzimmer ein neuer Look zaubern.

img_MIC_LanP_Wandgestaltung_Header1.jpg

Die Bilderwand für Naturfreunde

Wer sich der Natur verbunden fühlt, hat nicht nur Freude an botanischen Motiven, sondern achtet auch auf natürliche Materialien bei der Auswahl seiner Bilderrahmen. Eine ideale Kombination zum nordisch inspirierten Look bietet zum Beispiel der Wechselrahmen SEGANTINI: Er besteht aus FSC®-Holz (also aus Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft), ist in diversen Grössen erhältlich und kann waagrecht wie senkrecht aufgehängt werden.
​​​​​​​
Um den natürlichen Touch zusätzlich zu unterstreichen, kann man die Bilderwand mit ausgesuchten Details ergänzen: MIRELLA, ein Wandbehang mit Makramee-Optik, oder der gewobene Hingucker CAROL aus Baumwolle sorgt für eine Prise Boho-Chic. Passend dazu: Wandfarbe in sanftem Lindengrün.
Shop the Look

img_MIC_LanP_Wandgestaltung_Header2.jpg

Die Bilderwand für Praktiker

Praktiker mögen es aufgeräumt, darum darf bei dieser Wandgestaltung die funktionale Komponente auf keinen Fall fehlen. Für Ordnung – und Style – sorgt ein hübsches Wandgitter aus filigranem Metall: Mit passenden Metallclips kann man auf  ESTORIL  Bilder, Fotos oder andere wertvolle Erinnerungen elegant in Szene setzen. Und die Wanddekoration WEEKEND ist Hingucker und Schlüsselablage in einem.

Für Abwechslung sorgen die praktischen ALVIN-Regale, die man nach Lust und Laune immer wieder mit neuen Bildern, Deko-Elementen oder schönen Bildbänden schmücken kann. Wichtig: Die maximale Belastung beträgt 4,5 Kilo – vor allem Bücher sind oftmals schwerer, als man meint! Ein helles Grau als Wandfarbe mildert Kontraste und bringt Ruhe in den Raum..
Shop the Look

img_MIC_LanP_Wandgestaltung_Header3.jpg

Die Bilderwand für Kreative

Eine kahle Wand ist für kreative Menschen die schönste Tummelwiese für ihren Ideenreichtum – hier können sie ihrer kreativen Fantasie freien Lauf lassen! Regeln gibt es dabei eigentlich keine; ganz nach dem Motto «Erlaubt ist, was gefällt» kann man Bilder mit den verschiedensten Motiven miteinander kombinieren: eine Minigalerie mit exotischen Vögeln und Pflanzen, dazu fertige gerahmte Poster mit originellen Typografien und dazwischen gern auch mal ein handgemaltes Bild auf Leinwand.
 
Wer es wagt, kann auch eine leere Leinwand kaufen und sein kreatives Talent auf die Probe stellen – eines ist sicher: Es macht Spass! Etwas auflockern kann man die Wand mit einer farblich passenden Wanduhr, Deko-Elementen aus feinem Metall – passend dazu ein blaues Sofa mit Samtüberzug und eine Stehleuchte OLIVIA im 70ties-Look. Fertig ist die Wandgestaltung mit künstlerischem Flair!
Shop the Look

Streichen leicht gemacht: Tipps für die perfekte Wandfarbe

DOI_Header_Wandfarbe.jpg

Um seine Bilder perfekt in Szene zu setzen, braucht es nicht nur schöne Motive und innovative Ideen bei der Aufhängung, sondern auch eine passende Wandfarbe. Dazu braucht man nicht mal den Maler kommen lassen, man kann diese Aufgabe auch gut selber über-nehmen – es macht sogar richtig Spass, seinen Wänden eine neue Farbe zu verpassen. Idealerweise erledigt man diese Arbeit im Frühling oder Sommer, wenn man die Fenster zum Lüften auch über Nacht offenlassen kann. Unter folgendem Link haben wir ganz viele Tipps zusammengestellt, damit es mit dem Streichen gut klappt. 
 


Immer im Bild: Ideen für die Bildanordnung

354x426px_Bilderrahmen.png

Inside the Lines

Bilder in verschiedenen Formate werden innerhalb einer bestimmten Form aufgehängt.
354x426px_Bilderrahmen_2.png

Kantenhängung

Grosse und kleine Bilder werden unter oder über einer Horizontalen ausgerichtet.
354x426px_Bilderrahmen_3.png

Gallery Wall

Bei mehrteiligen Bildern werden die gleich hohen in einer Reihe auf Kante gehängt.
354x426px_Bilderrahmen_4.png

Petersburger Hängung

Verschiedene Formate werden über imaginäre Bezugslinien der Bildkanten vereint.

Unsere Top-Kategorien


Das könnte Sie auch interessieren

img_MIC_LanP_Wandgestaltung_TB2_Zierkissen.jpg

Zierkissen: Gemütlichkeit im Handumdrehen

Auf der Suche nach passenden Dekoideen, um ein schlichtes Sofa aufzupeppen? Die Lösung ist ganz einfach: Flauschige Decken und weiche Zierkissen in verschiedenen Farben und Formen.
Video-Tutorial für Makramee-Knoten

Video-Tutorial für Makramee-Knoten

So funktioniert die Knüpftechnick. Wer Makramee für einen Trend von vorgestern hält, ist selbst nicht auf der Höhe.
Wohntrend: Samt

Wohntrend: Samt

In satten Farben verleiht prunkvoller Samt jedem Raum eine sinnliche Note.