1. Startseite
  2. Wohnidee: 3 Styling-Ideen fürs Esszimmer
SXX_KW11_Themenbuehne_Mobile_Fussanalyse_560x560_DFI_3.jpeg

3 Styling-Ideen fürs Esszimmer

​​​​​​​Der Esstisch ist das Herzstück vieler Haushalte – und deckt viele Bedürfnisse ab: Am Esstisch trifft man sich zum gemeinsamen Essen, erledigt Hausaufgaben, füllt Steuererklärungen aus, bastelt oder liest in Ruhe die Zeitung. Mit einigen einfachen Styling-Ideen und Accessoires lässt sich das Esszimmer jederzeit neu einrichten – ohne dabei den Esstisch auszutauschen.

img_MIC_LanP_wohnidee-esszimmer_Fokusbild-1.png

Nordischer Stil

1. Gemütlichkeit

Wenn uns etwas zum Thema «Nordic Living» in den Sinn kommt, so ist es Gemütlichkeit. Seit einigen Jahren hat sich der dänische Ausdruck Hygge als Synonym für dieses Gefühl auch bei uns etabliert. Er steht für einen ruhigen, entspannten, möglichst natürlichen Einrichtungsstil.
 

2. Viel Holz

Als Basis für den nordischen Stil gelten Möbel und Accessoires aus hellem, oft unbehandeltem Holz. Der Stuhl PARISI ist ideal, um sich ein Esszimmer nach nordischem Vorbild einzurichten: Graue Stoffsitze mit Stuhlbeinen aus geölter, massiver Eiche im skandinavischen Designstil dienen als ideale Ergänzung zum Tisch MEDICI.
 

3. Natürliche Textilien

Nebst Holz definieren vor allem natürliche Textilien den Nordic Style. Ein dezenter Teppich aus Naturfasern fasst die Essplatzumgebung optisch zusammen, macht sie wohnlicher und gibt ihr einen definierten Ort im Raum. 
 

4. Kerzenlicht

Kerzen haben im hohen Norden eine lange Tradition – nicht nur an Weihnachten. Im Norden werden Kerzen das ganze Jahr über als Dekoration gebraucht. Besonders schön kommen sie in schönen Kerzenhaltern oder in Teelichtern aus Glas zum Vorschein.
 

Shop the Look

img_MIC_LanP_wohnidee-esszimmer_Fokusbild-2.png

Moderner Stil

​​​​​1. Klar und schlicht

Wer sich für den modernen Stil entscheidet, mag es in der Regel eher nüchtern – Schnickschnack hat hier definitiv nichts verloren. Stattdessen geben dezente Töne und Möbel mit klaren Linien den Ton an.
 

2. Individuell und zeitlos

Im Gegensatz zum Boho-Stil wird beim modernen Stil so gut wie nichts dem Zufall überlassen. Möbel, die man individuell anpassen kann, sind daher besonders geeignet für diese Stilrichtung. Beim Stuhl TWEED hat man zwischen verschiedenen Stoff- und Lederbezügen in diversen Farben die Wahl, und auch die Stuhlbeine können passend dazu ausgesucht werden.
 

3. Ohne Ordnung geht gar nichts

Ordnung ist das A und O einer Wohnung im modernen Stil. Setzten Sie auf praktische Möbel, wie etwa geschlossene Regale mit wenig offener Ablagefläche – und überfüllen Sie Letztere nicht. Ein paar wenige – schlichte! – Hingucker genügen völlig, um dem Raum Ihre persönliche Note zu verleihen.
 

4. Auf Mustermix verzichten

Grafische Muster kommen zwar beim Modern Style immer wieder vor, doch sollte man sich davor hüten, verschiedene Muster zu mixen. Setzen Sie lieber auf ein Statementstück, sei es ein Teppich, ein Stuhl oder auch ein Bild mit grafischen Mustern, und halten Sie sich mit den restlichen Accessoires eher zurück.
 

Shop the Look

img_MIC_LanP_wohnidee-esszimmer_Fokusbil3-1.png

Industrial-Stil

1. Comeback des Grossstadtfeelings

Seit einiger Zeit ist der Industrial-Stil wieder völlig im Trend. Doch nur die wenigsten verfügen über einen grosszügigen Loft, der einst als Inbegriff für den Industrial Chic stand. Doch mit einigen passenden Möbeln und Accessoires kann man jeder Wohnung ein bisschen Grossstadtfeeling verleihen.
 

2. Voll im Fokus

Der massive Stuhl MELVIN sieht nicht nur super chic aus, sondern ist auch super bequem! Dank seiner tiefschwarzen Farbe und der Lederoptik wird der Esstisch optisch in den Mittelpunkt gerückt und wirkt dabei kein bisschen kühl, sondern nur wahnsinnig chic.
 

3. Zeig her eure Schätze!

Ein Regal im Industrial-Stil, wie etwa HEATHER, ist ideal, um diesen Stil zu unterstreichen. Das dunkle Metallgestell und die gebeizten Holztablare verleihen dem Regal eine Extraportion Coolness. Und da das Regal auf beiden Seiten offen ist, eignet es sich auch als Raumteiler – wie es sich für einen Loft gehört.
 

4. Pflanzen für den Grossstadtdschungel

Industrial bedeutet nicht automatisch, dass Pflanzen ein No-Go sind. Im Gegenteil, üppige Farne oder andere exotische Pflanzen lockern den Industrial-Stil auf und sorgen dafür, dass im Esszimmer trotz manchmal dominierender dunkler Farben auch Leichtigkeit stattfindet.
 

Shop the Look

Unsere Top-Kategorien


Das könnte Sie auch interessieren

2-sp-Teaser Osterbrunch.jpg

Wohntrend: Fröhlicher Osterbrunch

Passende Accessoires fürs Fest der Freude: trendige Keramikteller, ausgesuchte Osterde-korationen, bunte Tulpen und viele fröhliche Farbtupfer für den Osterbrunch!
img_MIC_LanP_TB2_wohnidee-esszimmer_Medici.png

Tisch MEDICI: Ein Tisch auf Wunsch

Eine schwarze Tischplatte oder braun? Oder aus Metall? Und wie sollen die Tischfüsse sein? MEDICI-Tische sind individuell zusammenstell- und ausziehbar, designen Sie Ihren Traumtisch!