Raclette vom Holzfeuer


​​​​​​​​​​​Wer geschmolzenen Käse mag, wird dieses hübsche Accessoire für lange Winterabende lieben: Mit der Raclette-Schaufel fürs offene Feuer kann man sich so richtig gemütlich ums offene Feuer sammeln, das Knistern und die Wärme des brennenden Holzes geniessen und dabei erst noch das Abendessen zubereiten. Ja, Schweizer Traditionen haben ihren Charme, besonders, wenn man sie mit einer Prise Verrücktheit und etwas süssem Paprika würzt!
Dank dieser tollen Idee ist Raclette seit neustem sogar fürs Picknick im Wald geeignet, zum Beispiel wenn man beim Forsthaus an der Feuerstelle auf den Samichlaus wartet. Einfach Raclettekäse, gut eingepackte warme Gschwellti, Garnituren wie Silberzwiebeln und Cornichons einpacken und losziehen – der Abend wird ganz bestimmt einmalig lustig.

Lust auf noch mehr Inspiration?

Wohnidee: Ordnung in der Küche mit Stil

Wohnidee: Ordnung in der Küche mit Stil

Die neuen Aufbewahrungsmöglichkeiten von Micasa helfen, Ordnung zu halten und sehen erst noch gut aus.

Wohnidee: Mittagstisch

Wohnidee: Mittagstisch

Einen Mittagstisch für mehrere Kinder zu organisieren, geht einfacher, als man meint.