1. Startseite
  2. Nachhaltiges Geschenksortiment: aus Liebe zum Schenken, aus Liebe zur Natur
Nachhaltig schenken

Nachhaltiges Geschenksortiment: aus Liebe zum Schenken, aus Liebe zur Natur

Nachhaltig schenken
14. Februar 2022

Von Geschenkpapier aus Grasfasern bis zu Geschenkbändern aus Baumwolle und Jute: Bei uns ist das gesamte Geschenksortiment von nun an nachhaltig.

Nachhaltig schenken: für Sie und die Umwelt

Was wir besonders lieben: Schenken. Wo wir neue Wege gehen: bei der Nachhaltigkeit. Wieso die beiden also nicht vereinen? Vom Geschenkpapier aus Grasfasern bis zum Geschenkband aus natürlichen Materialien: Unser gesamtes Geschenksortiment ist von nun an komplett nachhaltig. Weil nachhaltig schenken Freude macht.
 

 


Geschenkpapier

Umweltfreundliches Geschenkpapier 

Mit unserem umweltfreundlichen Geschenksortiment gehen wir einen kleinen, aber wichtigen Schritt Richtung Nachhaltigkeit. Ein echtes Highlight davon ist das hier abgebildete Geschenkpapier, das entweder FSC-zertifiziert & recycelt oder aus Graspapier ist.

 

Bei der Herstellung des Grasfaserrohstoffs wird die CO2-Emission um bis zu 95% reduziert, keine schädliche Chemie verwendet und nur 1% so viel Wasser wie bei der Herstellung von Holzfasern. Das FSC-zertifizierte Geschenkpapier kommt aus umweltfreundlicher Forstwirtschaft. Heisst: Hierfür werden garantiert keine Wälder illegal abgeholzt. Und das abgebildete MAKRAMEE-Geschenkband? Ist aus 100% Baumwolle.


Graspapier
natur green dots herringbone leaves leaves2 garn
Biologisch abbaubar
papier orange

Unsere Top-Kategorien


Das könnte Sie auch interessieren

Stressfreies Putzen

4 Tipps für stressfreies Putzen für Sie und die Umwelt

Nachhaltige Putzmittel und Reinigungsutensilien und richtig gute Musik: Wir zeigen Ihnen die 4 wichtigsten Tipps für einen stressfreien Frühlingsputz.

Cradle to Cradle

Cradle to Cradle Certified®: Produkte im Kreislauf für den Umweltschutz

Kaufen, nutzen, wiederverwerten: Mit Cradle to Cradle Certified® geht Micasa einen wichtigen Schritt im Umweltschutz – und setzt mit Produkten aus der Kreislaufwirtschaft ein wichtiges Zeichen gegen die Entsorgungskultur.