Fragen zu Garantie- und Service-Leistungen? Kundencenter ist für Sie da: 0848 151 151 oder migros.service@mfmag.ch

Molton

Ist die Matratze qualitativ hochwertig, verbringen wir einige Jahre auf ihr. Erhöhen lässt sich die Lebensdauer zusätzlich mit einem Molton, der zwischen Fixleintuch und Matratze liegt und Schweiss sowie andere Flüssigkeiten zuverlässig aufnimmt. So haben Sie mehr von Ihrer Matratze und dem nächtlichen Schlaf.

 

Molton von Micasa – verlängert das Leben Ihrer Matratze

Auf Ihrer Matratze verbringen Sie jede Nacht ca. 6 bis 8 Stunden – manchmal sogar noch mehr. Kein Wunder, dass sie mit den Jahren einiges aushalten muss und von Gebrauchsspuren gezeichnet ist. Doch Sie müssen nicht jeden Fleck mit aufwendigen Reinigungsmanövern bekämpfen. Mit einem Molton von Micasa verlängern Sie das Leben Ihrer Matratze. Das dünne Tuch spannen Sie einfach über die Matratze und legen danach das Fixleintuch darüber. Schon geniessen Sie eine friedliche Nacht. Und wenn der Kaffee beim gemütlichen Frühstück im Bett doch mal überschwappt oder heisse Nächte im Hochsommer Sie ins Schwitzen bringen, ziehen Sie den Molton einfach ab und waschen ihn in der Waschmaschine mit wenigen Handgriffen sauber.
 

Wasserdicht oder durchlässig – welcher Matratzenschoner darf es sein?

Bei Micasa finden Sie eine Auswahl an Moltons für Matratzen in unterschiedlichen Ausführungen. Bevor Sie sich für ein Exemplar entscheiden, sollten Sie sich folgende Fragen stellen: Welchen Zweck soll der Matratzenschoner erfüllen? Wovor soll er schützen? Für welches Bett wollen Sie ihn verwenden? Schlafen auch Kinder mit im Bett?

 

Molton mit Gummizug: Unsere Molton-Matratzenschoner aus Baumwolle haben an allen vier Ecken einen praktischen Gummizug. So können sie problemlos auf der Matratze fixiert werden und rutschen nicht weg. Das luftdurchlässige Material ist besonders schonend für die Matratze und lässt auch mehr Luft an Ihren Körper – ideal für den Sommer.

 

Fixmolton: Wer noch mehr Rutschfestigkeit und Stabilität sucht, trifft mit einem Fixmolton die richtige Wahl. Dieser wird ähnlich wie ein Fixleintuch über die Matratze gezogen, sitzt garantiert fest und ist sehr saugfähig.

 

Wasserdichter Molton: Schützen Sie Ihre Matratze gänzlich vor Flüssigkeiten mit einem wasserdichten Molton. Das macht vor allem Sinn, wenn Sie regelmässig im Bett frühstücken und Getränke im Spiel sind oder die Kinder mit im Bett schlafen – falls doch mal etwas daneben geht.

 

Inkontinenzauflage: Mit einer Inkontinenzauflage ist Ihre Matratze vor jeglichen eindringenden Flüssigkeiten bestens geschützt. Sie wird einfach auf den mittleren Bereich der Matratze und unter das Fixleintuch gelegt. So fällt sie von aussen nicht auf und kann nach Bedarf bei 95 °C gewaschen werden

 

Molton für Kopfkissen: Gerade im Sommer schwitzen wir vermehrt um den Kopf und Nacken herum. Möchten Sie Ihr Kopfkissen vor ärgerlichen Schweissflecken bewahren, können Sie es mit einem Molton-Überzug für Kopfkissen schützen.
 

Vorteile eines Moltons für Matratzen

Dass ein Molton das Bett vor Verschmutzungen schützt, steht ausser Frage. Doch es gibt noch weitere Vorteile von Matratzenschonern:

  • - Sie verhindern ein schnelles Abnutzen der Matratze
  • - Sie sind schnell gewechselt
  • - Sie sorgen für ein angenehm weiches Liegegefühl
  • - Sie können im Winter zusätzlich wärmen
  • - Sie können bei bis zu 95 °C gewaschen werden, was auch Milben abtötet

 

Molton richtig pflegen: So bleibt die Matratzenauflage lange frisch

Damit Sie möglichst lange was von Ihrem Molton haben, sollten Sie ihn regelmässig reinigen. Wir geben Ihnen ein paar Tipps zur richtigen Pflege Ihres Moltons:

  • Lüften: Nehmen Sie Ihren Molton immer mal wieder von der Matratze und hängen Sie Ihn zum Lüften auf dem Balkon oder am Fenster auf. Auch ausklopfen hilft, ihn von grobem Staub zu befreien.
  • Waschen: Es wird empfohlen, einen Molton ca. alle 3 Monate bei mindestens 60 °C zu waschen. Achten Sie dabei immer auf das Etikett. Bei grösseren Verschmutzungen können Sie ihn natürlich auch öfter waschen.
  • Vorbehandeln: Manchmal kommt es zu besonders hartnäckigen Flecken. Die sollten Sie vor der Wäsche beispielsweise mit Gallseife vorbehandeln.
  • Trocknen: Einige Matratzenschoner sind auch für den Trockner geeignet. Schauen Sie vorher auf das Etikett, um sicher zu gehen.

 

Ein passender Molton für jedes Bett – finden Sie die richtige Grösse

Bei Micasa finden Sie verschiedene Moltons in unterschiedlichen Grössen. Sie haben eine grosse Matratze fürs Ehebett? Wir haben Matratzenschoner bis zu einer Grösse von 180 x 200 cm im Angebot. Sie suchen einen Molton für ein schlichtes Ein-Personen-Bett? Dann wählen Sie eine Grösse von 90 x 200 cm. Natürlich gibt es auch diverse Grössen dazwischen. Übrigens: Einige unserer Produkte erhalten Sie bei uns auch in Sondergrössen. Dazu zählen neben Duvets, Matratzen und Bettwäsche auch Moltons. Kommen Sie einfach in einer unserer Filialen vor Ort vorbei oder nutzen Sie unsere Live-Videoberatung. Unsere Fachleute informieren Sie gerne über Ihre Möglichkeiten.
 

Micasa Moltons: Made in EU, Made in Green

Bei Micasa legen wir grossen Wert auf Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen. Darum sind viele unserer Moltons auch mit mindestens einem Nachhaltigkeit-Label ausgezeichnet. Unsere „Made in EU“-Produkte wurden grösstenteils in der EU und somit auch unter den hier herrschenden arbeitsrechtlichen Bedingungen hergestellt. Einige Moltons tragen auch das „Made in Green“-Label. Das bedeutet, dass diese Produkte schadstoffgeprüft sind und in umweltfreundlichen Betrieben sowie an sozialverträglichen und sicheren Arbeitsplätzen produziert wurden.