Gartenmöbel

410 Artikel gefunden
Sind Sie mit diesem Sortiment zufrieden?

Garten- und Balkonmöbel für Ihre Wohlfühl-Oase

Sie entspannen gerne im eigenen Garten oder auf dem Balkon? Dann dürfen die richtigen Gartenmöbel nicht fehlen. Denn nur, wenn Sie Ihre Wohlfühl-Oase mit ausgewählten Möbelstücken einrichten, können Sie im eigenen Zuhause echtes Urlaubsfeeling geniessen. Dabei kommt es nicht nur auf Ihren persönlichen Geschmack an und in welchem Stil Sie Ihren Aussenbereich einrichten möchten, sondern auch auf Komfort und Funktionalität der Gartenmöbel.
Diese sollen nicht nur robust und witterungsbeständig sein, sondern auch bequem und einfach in der Handhabung. Im Online-Shop von Micasa erhalten Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Gartenmöbeln, die jeder Witterung standhalten und zum Verweilen einladen. Ob für eine rauschende Gartenparty, ein geselliges Familienessen oder einen entspannten Sonntagnachmittag – erst mit den passenden Gartenmöbeln wird Ihre Veranstaltung zum Erfolg.
 

Gartentische,-stühle, Loungegruppen und mehr

Zum geselligen Zusammensitzen, für Grillabende oder das morgendliche Frühstück in der Sonne sind sie am besten geeignet: Klassische Sitzgruppen, Gartentische und -stühle. An einem grossen Tisch lässt sich ein Kaffeekränzchen immer noch am besten abhalten und man hat viel Platz für Kaffee, Tee und Kuchen.
Wenn es nachmittags oder abends eher gemütlich werden soll, können Sie sich einfach in unsere einladenden Gartenlounges oder -sofas kuscheln. Die abwaschbaren Kissen können Sie bei Nichtbenutzung einfach in einer Kissenbox für Garten oder Balkon aufbewahren.
Hängesessel sind ausserdem ein beliebter Rückzugsort zum Lesen und dabei ein echter Hingucker. Damit Sie an heissen Tagen nicht zu viel Sonne abbekommen, empfehlen wir zusätzlich einen grossen Sonnenschirm.
 

Welches Material für Gartenmöbel?

Jedes Material hat ganz eigene Charakteristika und einen individuellen Charme. Hochwertige Loungegruppen aus verschiedenen Materialien wie FSC-Holz oder Rattan vermitteln zum Beispiel ein gehobenes Flair auf der heimischen Terrasse, während Sitzmöbel mit Metallgestell und Stoffbezug einfach in jeden Garten passen. Auch Sessel und Liegen in verschiedenen Grössen laden mit ihren gemütlichen Polstern zum Sitzen und Verweilen ein. 
Bevor Sie Ihre Gartenmöbel kaufen, sollen Sie sich aber über die verschiedenen Materialien und ihre Vor- und Nachteile informieren.

  • Der Klassiker: Gartenmöbel aus Holz
    Bänke, Loungesets oder Gartentische aus Holz fügen sich aufgrund ihres natürlichen Looks besonders gut in das Erscheinungsbild eines Gartens ein. Hochwertiges Holz wie Akazie oder Teak wird aufgrund der robusten Beschaffenheit besonders gerne für Outdoormöbel verwendet. Aber denken Sie daran: Das Holz ist im Freien der Witterung ausgesetzt und kann sich im Laufe der Zeit verändern. Deswegen ist es besonders wichtig es zu pflegen. Regelmässiges Ölen und hin und wieder etwas Abschleifen sollte Ihnen beim Kauf von Gartenmöbeln aus Holz nichts ausmachen.
  • Modern und vielseitig: Gartenmöbel aus Metall
    Wer weniger Zeit in die Pflege seiner Garten- und Balkonmöbel stecken möchte, entscheidet sich am besten für ein Set aus Metall. Aluminium und Edelstahl sorgen für einen besonders modernen Look und passen einfach immer. Ausserdem lässt sich das Metall gut mit anderen Materialien wie Holz oder Stoff kombinieren – so bekommt es eine wärmere Optik und wird besonders komfortabel. Eine besondere Pflege müssen Sie hier nicht beachten: Es reicht hin und wieder ein feuchtes Tuch, um die Möbel vom gröbsten Schmutz zu befreien.
  • Das Allround-Talent: Outdoormöbel aus Rattan oder Polyrattan
    Wenn Sie besonders robuste Gartenmöbel suchen, sollten Sie auf Produkte aus Polyrattan setzen. Das Kunstgeflecht ist seit einigen Jahren ein beliebtes Material für den Outdoorbereich, da es optisch zwar aussieht wie das natürliche Rattan, aber weit weniger empfindlich ist. Wind und Wetter können diesen Outdoormöbeln nichts anhaben und auch im Winter können sie getrost draussen stehen bleiben. Vor der nächsten Anwendung reicht es, die Flechtmöbel mit einem feuchten Lappen oder einer speziellen Pflege für Polyrattan zu reinigen.

 

Gartenmöbel richtig pflegen

Wie Sie sehen, kommt es bei den verschiedenen Materialien Ihrer neuen Gartenmöbel vor allem auf die richtige Pflege an. Denn nur so haben Sie auch lange Freude an Ihren Outdoormöbeln und profitieren jahrelang davon. Pflege- und Schutzmittel wie Holzöl sorgen besonders im Frühjahr für einen frischen Anstrich. Um die Möbel weiter vor den Witterungsbedingungen zu schützen, empfehlen wir ausserdem passende Schutzhüllen für Möbel oder Sonnenschirme bei Nicht-Gebrauch. Durch ein straffes Verschnüren der Schutzhüllen bleiben Ihre Gartenmöbel von Nässe und Co. völlig unberührt. Ein praktisches Zubehör also, das in keinem Garten fehlen darf.
 

Sie benötigen Hilfe der bei Auswahl Ihrer neuen Gartenmöbel? Oder Sie haben Fragen zur richtigen Pflege? Dann stehen Ihnen unsere Micasa Expert*innen gerne beratend zur Seite. Besuchen Sie uns einfach in einer Filiale in Ihrer Nähe oder nutzen Sie bequem von zuhause aus die Video-Beratung in unserem Online-Shop.