Fragen zu Garantie- und Service-Leistungen? Kundencenter ist für Sie da: 0848 151 151 oder migros.service@mfmag.ch
  1. Startseite
  2. Meine 5 Favoriten und worauf du beim Möbel-Einkauf achten solltest
Interior Design Blog

Perfekt eingerichtet: meine 5 Lieblingsprodukte und wichtige Tipps für deinen Einkauf

Top 5 Favoriten von Debora Bosch
27. Mai 2024

Du hast ein Auge auf ein besonderes Stück geworfen? Passt es auch wirklich zu deinem Zuhause? In diesem Blogbeitrag teilt Debora ihre Tipps für einen erfolgreichen Kauf von Möbeln und Dekoartikeln. Ausserdem verrät sie ihre 5 Lieblingsstücke.

Debora Bosch
ist die glückliche Gewinnerin der Sendung «Interior Design Duell» und teilt ihre Tipps regelmässig in unserem Micasa-Blog.
Debora Handschrift


Bilder

1. Proportionen beachten: Ist die Grösse passend?

Hört sich easy an, ist aber essenziell.

 

Die Proportionen eines Möbels oder Dekorationsobjekts sind entscheidend, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen. Oftmals wirken Objekte in den Filialen oder online anders als in deinem Zuhause.

 

Wenn du Schwierigkeiten mit räumlicher Vorstellung hast, nimm unbedingt ein Massband auf deine Einkaufstour mit.

 

Oder du nutzt die 3D-Funktion von Micasa, um besagtes Produkt virtuell in deinen eigenen vier Wänden zu testen.

 

Virtuelles Einrichten mit 3D


2. Farbharmonie sichern: Ist die Farbe richtig?

Farben

Die Auswahl an farbigen Deko- und Möbelstücken ist schier endlos. Doch wenn die Farbe nicht zur bestehenden Einrichtung passt, kann es schnell fehl am Platz wirken.

 

Auch bei Leuchten ist die Farbauswahl riesig. Ich habe mich für weisse und schwarze Lampen entschieden. Dieser konsistente «rote Faden» ermöglicht es mir, die Lampen flexibel von Raum zu Raum zu verschieben, je nach Bedarf und Stimmung.

 

Natürlich gibt es auch Ausnahmen: Ein auffälliger Farbakzent kann als Blickfang dienen und eine erfrischende Abwechslung in dein Zuhause bringen.


3. Notwendigkeit prüfen: Brauche ich es wirklich?

Bank

Wer kennt es nicht! Du bist auf der Suche nach einem bestimmten Stück und findest einfach nichts, was wirklich passt.

 

Und dann, ganz unerwartet, stolperst du über etwas, das du gar nicht gesucht hast, aber es ist genau das Richtige.

 

So erging es mir kürzlich mit unserem Eingangsbereich. Die Garderoben-Situation, die die Regenkleidung von drei Kindern ohne Schrank bewältigen musste, hatte mich schon länger gestört.

 

Die Lösung fand ich unerwartet in Form einer eleganten, praktischen Polsterbank mit Stauraum. Jetzt erfreue ich mich jeden Tag beim Anziehen der Schuhe an ihr.

 

Möbel mit Stauraum entdecken


4. Budgetbewusstsein zeigen: Kann und möchte ich es mir wirklich leisten?

Geschirr

Oftmals sind die Dinge, die wir bereits besitzen, vollkommen ausreichend. Es muss nicht ständig alles neu sein. Die von Oma geerbten Suppenteller können uns beispielsweise noch viele Jahre gute Dienste leisten.

 

Aber es kommt der Zeitpunkt, an dem wir uns nach Veränderung sehnen. Entweder hat man sich an den Tellern sattgesehen, oder sie passen nicht mehr zum sorgfältig ausgewählten Geschirr.

 

So erging es mir kürzlich. Nun erfreue ich mich an meinen neuen Tellern, die perfekt für Pasta, Suppe, Eintopf oder Salat geeignet sind und wunderbar zu meinem vorhandenen Geschirr passen.

 

Die Freude, die sie mir bereiten, macht den Preis mehr als wett. Und die aussortierten Teller? Diese finden ein neues Zuhause.

 

Zur Geschirr-Serie ARIANE


5. Freude empfinden: Macht es mir Freude?

Seife

Bei manchen Dingen sollte man sich nicht zu sehr den Kopf zerbrechen.

 

Bei Kleinigkeiten darf das Bauchgefühl entscheiden. Zum Beispiel zaubert der Duft der Seifenmacher Lemongrass-Seife immer ein Lächeln auf mein Gesicht. 😊

 

Für grössere Anschaffungen, die das Portemonnaie stärker belasten, lohnt es sich jedoch, sich ausreichend Zeit zu nehmen.

 

Einige meiner Lieblingsstücke habe ich über Jahre hinweg bewundert und mich immer wieder gefragt, ob ich sie nur im Moment schön finde oder ob sie mir langfristig Freude bereiten können.

 

Wenn die Entscheidung dann feststeht, ist die Freude umso grösser – und das idealerweise ein Leben lang.

 

Körperpflege entdecken


Deboras Top 5: ihre Lieblingsstücke aus dem aktuellen Sortiment



Haben Sie gefunden was Sie gesucht haben?


Ihre Meinung zählt: Teilen Sie uns Ihre Gedanken in unserer Umfrage mit.

 

Jetzt zur Umfrage


MIC_Überarbeitung_RELOVED_LP_Banner_Mobile_1920x1080.jpg

RELOVED: ein zweites Leben für Möbelstücke

Echte Unikate: Micasa bietet Ihnen mit «RELOVED» handerlesene restaurierte  Secondhand-Möbel an, die von unserem Partner Möbel Zürich repariert und mit viel Liebe zum Detail und Sorgfalt wieder aufgefrischt wurden.
Polstermöbel Service

Polstermöbel-Service

Sie möchten Ihr heissgeliebtes Ledersofa auffrischen oder den flauschigen Teddy Bear Sessel reinigen lassen? Micasa bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit LCK Schweiz AG von nun an diverse Polstermöbel-Services an.