Vorhang-Guide: Kinder-Vorhang

Das Kinderzimmer wird meist zum Schlafen, Spielen und zum Lernen genutzt. Die richtigen Vorhänge können dem Zimmer eine gemütliche und inspirierende Atmosphäre verleihen. Ein toller Vorhang mit kindlichen Motiven sorgt aber nicht nur für den Wohlfühleffekt im Kinderzimmer, sondern dient auch als funktionelles Accessoire.
 

 

So finden Sie den richtigen Kinder-Vorhang

Bei der Auswahl der Vorhänge gilt es sich zuerst klar zu machen, welche Funktionen diese übernehmen sollen. Wenn es im Kinderzimmer bereits ein Rollo gibt, können Sie sich für leichte, halb-transparente Vorhänge entscheiden. Diese bieten sowohl tagsüber als auch abends einen Sichtschutz, lassen aber trotzdem die Sonnenstrahlen herein.

Kinderzimmer-Vorhänge gibt es einfarbig oder mit fröhlichen Motiven und Drucken. Bei der Entscheidung für ein Muster können Sie die individuellen Vorlieben Ihres Kindes berücksichtigen und zum Beispiel Vorhänge mit dem Lieblings-Comic-Helden wählen. Ist das Kinderzimmer bereits sehr farbenfroh eingerichtet, bringen helle und unifarbene Vorhänge Ruhe in den Raum.
Sollte es im Kinderzimmer keine fest integrierte Verdunkelungsmöglichkeit geben, ist es sinnvoll Vorhänge aus dickem Stoff zu wählen. Diese halten zur Schlafenszeit das störende Tageslicht ab:

Die richtige Länge des Vorhangs

Bei der Länge der Vorhänge gibt es verschiedene Möglichkeiten. Bodenlange Vorhänge strecken den Raum und wirken harmonisch. Wichtig dabei ist, dass diese ca. 1 cm über dem Boden enden, da sie sonst leicht zu einer Stolperfalle werden können. Halblange Vorhänge sind dann sinnvoll, wenn sich direkt unter dem Fester eine Spielecke befindet oder das Bettchen dort steht.

Praktischer Styling-Tipp

Wenn sich zwei Kinder das Zimmer teilen, können Sie mit einem schönen Vorhang ganz einfach eine Raumtrennung schaffen. So hat jedes Kind seine Ruhe um Hausaufgaben zu machen oder um alleine zu spielen. Bei Bedarf wird der Vorhang einfach aufgezogen und es entsteht ein grosser Raum für Freunde, Geburtstagspartys oder Spielen mit der ganzen Familie.

 

Auch zwischen dem Schlaf- und Spielbereich kann man mit einem leichten Vorhang eine schöne räumliche Trennung entstehen lassen. So hat das Kind zwei Bereiche und unaufgeräumtes Spielzeug lässt sich einfach hinter dem Vorhang verstecken.

Vorhang-Guide: Nacht-Vorhang
Vorhang-Guide: Nacht-Vorhang
Vorhang-Guide: Tag-Vorhang
Vorhang-Guide: Tag-Vorhang

Das könnte Sie auch interessieren

Unser Bio-Baumwolle-Sortiment

Unser Bio-Baumwolle-Sortiment

Unterstützung der Migros Schule in Indien

Unterstützung der Migros Schule in Indien